Startseite AELF Pfarrkirchen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Rottal-Inn. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Mittwoch, 28. Juni 2017
Babybrei selbst gekocht - einfach und gesundIn diesem Beikost-Kochkurs erhalten Sie grundlegende Informationen über den geeigneten Zeitpunkt zur Einführung der Beikost, welche Lebensmittel im Brei die Muttermilch/PRE ideal ergänzen und wie sie die Breie einfach, nährstoffschonend und ideal auf den Nährstoffbedarf ihres Babys abgestimmt herstellen können.
Referentin: Diätassistentin Tanja Liebl-Gschwind
Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei.
Anmeldeschluss: 26.06.2017
VeranstaltungsortRealschule Simbach am Inn, Kirchenplatz 2, 84359 Simbach am Inn
AnsprechpartnerLidwina Kainz
Telefon: 08561 3004-130

Bayerische Ernährungstage 2017 im Landkreis Rottal-Inn
Spaziergang der besonderen Art erleben

Familien beim Spaziergang entlang eines Getreidefeldes
leer vorhanden

'Wo kommt mein Essen her? – Transparenz vom Feld bis auf den Teller' lautet das Motto der 5. Bayerischen Ernährungstage. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen lädt in diesem Rahmen am 29. Juni und 16. Juli 2017 zu einem Spaziergang zu den Ursprüngen der Ernährung ein.  Mehr

Am 22. Juli 2017 in Aiterhofen
Wildlebensraumtag Niederbayern

leer vorhanden

'Vielfältige Kulturlandschaft für Wildtier und Mensch' ist am Samstag, 22. Juli 2017, Thema einer gemeinsamen Tagung der Wildlebensraumberatung in Bayern und des Netzwerks Blühende Landschaft. Ausgesuchte Referenten werden in Aiterhofen über Wildlebensräume für Niederwild, Kiebitz und blütenbestäubende Insekten sprechen.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Für Schulklassen
Sommer.Erlebnis.Bauernhof - Projektwochen vom 19. Juni bis 14. Juli 2017

Ein lachender Junge hält Heubüschel hoch

© Thinkstock

leer vorhanden

Die für das Programm 'Erlebnis Bauernhof' registrierten Betriebe aus dem Landkreis Rottal-Inn veranstalten vom 19. Juni bis 14. Juli 2017 Projektwochen unter dem Motto Sommer.Erlebnis.Bauernhof.  Mehr

Neuauflage Rottaler Hoftour

Das Landratsamt plant eine Neuauflage der Rottaler Hoftour. Auch wir, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen unterstützen diese Aktion.  Mehr

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) austauschen

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2017 ist abgeschlossen. Unabhängig davon besteht bis 2. Oktober 2017 die Möglichkeit, Ökologische Vorrangflächen auf Antrag auszutauschen.  Mehr

Trendreport
Aufwuchsmessung in Niederbayern 1. Schnitt 2017

Mähgerät auf der Wiese
leer vorhanden

Das Aufwuchsmonitoring hat bereits im April begonnen. Es werden an verschiedenen Standorten in Niederbayern mit einem Handmäher Probeschnitte durchgeführt und anschließend untersucht.  Mehr

Freitag, 30. Juni 2017
Ökolandbau-Feldtag 2017 an der Versuchsstation Puch

leer vorhanden

Am Freitag, 30. Juni 2017, 13 bis 19 Uhr, findet der Ökolandbau–Feldtag 2017 der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) statt.  Mehr

Futteruntersuchung - Ergebnisse und Abholungstermine

Silageernte
leer vorhanden

Jeder Landwirt hat mehrere Möglichkeiten, betriebseigene Futtermittel und Zukaufsfuttermittel untersuchen zu lassen. Im Landkreis können LKV-Betriebe ihre Proben nach Grub ins Labor schicken. Erfahren Sie die nächsten Termine sowie Ergebnisse der Grundfutteruntersuchungen.  Mehr

Unwetter/Hochwasser 2016 im Landkreis Rottal-Inn

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen informiert über die staatlichen finanziellen Hilfen zum Hochwasser für die Landwirtschaft in der Region und stellt Fachinformationen für Tierhalter bereit. 

Staatliche finanzielle Hilfen und Informationen

Fachinformationen für Tierhalter

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung