Startseite AELF Pfarrkirchen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Rottal-Inn. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Unwetter/Hochwasser 2016 im Landkreis Rottal-Inn

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen informiert über die staatlichen finanziellen Hilfen zum Hochwasser für die Landwirtschaft in der Region und stellt Fachinformationen für Tierhalter bereit. 

Staatliche finanzielle Hilfen und Informationen

Fachinformationen für Tierhalter

Milchmengenreduzierungsprogramm
Bis 14. Februar Zahlungsanträge stellen

© fotolia.com

leer vorhanden

Milchbauern, die an der ersten Antragsrunde des EU-Programms zur Verringerung der Milchmenge teilgenommen haben, können seit 2. Januar 2017 ihre Zahlungsanträge stellen. Anspruch auf Zahlung der Beihilfe haben nur Landwirte, die einen Förderantrag gestellt und diesen vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bewilligt bekommen haben.  Mehr

Rottaler Milchviehtag 2016
Milcherzeuger auf dem Weg aus der Krise

Referenten
leer vorhanden

Eine stattliche Anzahl von Milchbauern war der Einladung des Verbandes landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen zu der Traditionsveranstaltung am 8. Dezember nach Langeneck gefolgt, die er zusammen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten durchführte.  Mehr

Termine im Januar
Straubinger Vortragsreihe 2017

Bewässerung im Gemüsebau
leer vorhanden

Im Rahmen der traditionellen Straubinger Vortragsreihe erwarten Gemüsebauern wieder interesssante Themen - von Anbau- und Pflanzenschutzinformationen, über den Wasserbedarf von Gemüsekulturen bis hin zu Erfahrungen mit dem Mindeslohngesetz.  Mehr

Vom 1. bis 3. März 2017
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast vom 1. bis 3. März 2017 drei Seminartage an.  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Winterhalbjahr 2016/2017
Veranstaltungen des Fachzentrums Rinderhaltung

Zwei Kühe auf einer Weide
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Pfarrkirchen veranstaltet im Winterhalbjahr 2016/17 wieder Veranstaltungen für Rinderhalter zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft.  Mehr

Futteruntersuchung - Ergebnisse und Abholungstermine

Silageernte
leer vorhanden

Jeder Landwirt hat mehrere Möglichkeiten, betriebseigene Futtermittel und Zukaufsfuttermittel untersuchen zu lassen. Im Landkreis können LKV-Betriebe ihre Proben nach Grub ins Labor schicken. Erfahren Sie die nächsten Termine sowie Ergebnisse der Grundfutteruntersuchungen.  Mehr

Winter 2016/2017
Kernsperrfristen nach der Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Nach Düngeverordnung gelten für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an verfügbarem Stickstoff Sperrfristen. Festmist mit Ausnahme von Geflügelkot unterliegt den Sperrfristen nicht.  Mehr

30. Januar bis 3. Februar 2017
Fortbildungslehrgang für Gutsverwalter und Betriebsleiter 2017

In Zusammenarbeit mit der Landmaschinenschule Schönbrunn führt das Institut für Betriebswirtschaft und Agrarstruktur an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft einen Fortbildungslehrgang für Gutsverwalter und Betriebsleiter durch.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung