Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Vom 19. bis 24. April 2021
Virtuelle Ausbildungsmesse Berufswahl Rottal-Inn 2021

leer vorhanden

Vom 19. bis 24. April 2021 findet die Berufswahl Rottal-Inn als virtuelle Ausbildungsmesse statt. Auch das AELF Pfarrkirchen ist digital vertreten und informiert über die Ausbildungsberufe Landwirt/-in und Hauswirtschafter/-in.  Mehr

Pflanzenbau
Verfahrensablauf zur Grünlandsanierung bei Gemeiner Rispe

Stark verungraster Bestand
leer vorhanden

Stark verunkrautete oder verungraste Grünlandbestände müssen meist umgebrochen werden. Wie können Sie den Bestand an Schadpflanzen beseitigen, die Flächen von Mäusen befreien, die richtige Ansaatmischungen auswählen und die Neuansaat pflegen und düngen?  Mehr

Online-Seminare
Veranstaltungen für Milchviehhalter des Fachzentrums Pfarrkirchen

Kuh auf Weide
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Pfarrkirchen bietet Veranstaltungen für Rinderhalter zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft an. Aufgrund der Corona-Pandemie finden aktuell nur Online-Seminare statt.  Mehr

Vegetationsgutachten im Amtsbereich
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr beginnen die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021. Diese Gutachten bewerten die Situation der Waldverjüngung und sind zusammen mit den ergänzenden Revierweisen Aussagen wichtige Grundlage für die behördliche Abschussplanung.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2021 bis 17. Mai stellen

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag-Online im iBALIS ist freigeschaltet. Sie können Ihre Mehrfachantragsdaten online erfassen und den fertigen Antrag absenden. Sie haben auch die Möglichkeit, einen bereits abgesendeten Antrag zurückzunehmen und erneut abzusenden. Antragsendtermin ist Montag, 17. Mai 2021.  Mehr

Online-Fachtagung am 21. und 22. April 2021
Soziale Landwirtschaft: Der Bauernhof – vielfältig. engagiert. wirtschaftlich

© Den Kuvaiev/ThinkStock.com

leer vorhanden

Mit unserer ersten bayerischen Fachtagung Soziale Landwirtschaft "Der Bauernhof – vielfältig. engagiert. wirtschaftlich" laden wir Sie ein, bestehende Angebote kennenzulernen. Erfahren Sie, wie unterschiedliche Betriebe ihre Idee gefunden und umgesetzt haben.  Mehr

Rückblick Direktvermarktertag Niederbayern 2021
Direktvermarktung modern und ästhetisch umgesetzt

Hof mit Haupthaus und Scheune mit Holzelementen

Foto: Martin Stiegler

leer vorhanden

Unter dem Motto 'Direktvermarktung – modern und ästhetisch umgesetzt' informierten sich mehr als 60 Teilnehmer über Architektur und Warenpräsentation in der Direktvermarktung. Der Direktvermarktertag, jährlich veranstaltet vom Beraternetzwerk Direktvermarktung Niederbayern, fand erstmals online statt.  Mehr

Kurzvideos von unserem AELF und dem Fachzentrum Pflanzenbau
Aktuelles rund um den Pflanzenbau und Pflanzenschutz

Startfolie eines Vortrags; Schriftzug Pflanzenbau und -schutz
leer vorhanden

Durch die COVID-19 Pandemie sind in diesem Jahr keine Ackerbau-Informationstage möglich. In Informationsvideos informieren wir Sie über aktuelle Themen rund um den Pflanzenbau und Pflanzenschutz.  Mehr

Unterlagen zum Herunterladen
Niederbayerischer Infotag für erlebnisorientierte Angebote am Bauernhof

Außenansicht eines landwirtschaftlichen Wohnhauses; Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Gruppen auf Ihrem Hof? 2021? Ja! Unser Online-Seminar "Mit Wissen und neuen Ideen gestärkt durch die Corona-Zeiten" am 4. Februar 2021 hat unter anderem erfahrene Gastgeberinnen zu Wort kommen lassen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich die Unterlagen der Tagung nun herunterladen.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Betrieb Wochinger
Sortenversuch Mais in Rahhof

leer vorhanden

Um sich von den Unterschieden der Maissorten ein Bild machen zu können, hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Pfarrkirchen zusammen mit dem Betrieb Wochinger einen Schauversuch bei Rahhof angelegt.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Mann und Frau wandern

© Monkey Business - fotolia.com

leer vorhanden

Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder! Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dafür zwei wichtige Voraussetzungen. Sie tragen entscheidend zu Gesundheit, Lebensfreude und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter bei.  Mehr

Fitnessprogramm für Bayerns Wälder
Initiative Zukunftswald (IZW) im Landkreis Rottal-Inn

Logo Initiative Zukunftswald Bayern
leer vorhanden

Die Initiative Zukunftswald (IZW) Bayern soll dazu beitragen, den Umbau von instabilen oder geschädigten Wäldern zu intensivieren. Im Projekt Initiative Zukunftswald Rottal-Inn 2.0 machen wir die Wälder im Landkreis Rottal-Inn gemeinsam mit den Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern fit für die Zukunft und passen Ihren Wald aktiv an regionale Klimaveränderungen vor Ort an.  Mehr

Erleben und entdecken