Unsere Region

Von Arnstorf im Norden bis nach Simbach am Inn im Süden sowie von Gangkofen im Westen bis Bad Birnbach im Osten erstreckt sich unser Dienstgebiet. Es umfasst den/die Landkreise Rottal-Inn mit einer Flächenausdehnung von insgesamt 1.281 km². In den 31 Gemeinden leben ca. 120.000 Menschen.

Mit 32.000 Hektar Waldfläche und über 74.000 Hektar landwirtschaftlicher Fläche sind 86 Prozent der Fläche land- und forstwirtschaftlich genutzt.

Daten und Fakten

Unsere Region wird von der Land- und Forstwirtschaft geprägt. Hierbei sind die häufigsten Anbaukulturen Mais und Getreide. Von den landwirtschaftlichen Betrieben im Landkreis Rottal-Inn arbeiten über die Hälfte im Nebenerwerb. Unter dem untenstehenden Link finden Sie viele weitere Daten und Fakten:

LEADER

LEADER: Förderung für den ländlichen Raum

Leader: Förderung für den ländlichen Raum

Das Förderprogramm LEADER ist auf die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt ganzer Regionen ausgerichtet. Zentrale Elemente sind Innovation, Vernetzung, Nachhaltigkeit, Wertschöpfung und Bürgerbeteiligung. LEADER-Koordinatoren unterstützen Lokale Aktionsgruppen.  

LEADER in Niederbayern - AELF Regen Externer Link

Einkaufen in der Heimat
Das Leader-Projekt der Europäischen Union unterstützt die Direktvermarkter im Landkreis Rottal-Inn. Weiterhin ermöglicht es der ansässigen Bevölkerung und den zahlreichen Touristen schnell und unkompliziert einen Direktvermarkter mit den gewünschten Produkten zu finden.

 

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und Märkte aus. Mehr

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal

Agrarbericht 2020

Zahlen und Fakten zur Land- und Forstwirtschaft, der Agrar- und Forstpolitik sowie der Ernährung

Wettbewerb

  • Logo und Schriftzug "Unser Dorf hat Zukunft. Unser Dorf soll schöner werden"