Forstverwaltung am AELF Pfarrkirchen: Unsere Aufgaben

Buchenkeimling

Über uns

Der Bereich Forsten des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfarrkirchen ist für 32.000 Hektar Wald zuständig. Ein Großteil dieser Wälder ist in Privatbesitz.
Die privaten Waldbesitzer fühlen sich mit den vielfältigen Fragen des Waldes häufig alleine gelassen. Ihnen fehlen Zeit, ausreichendes Fachwissen, oder auch die Ausrüstung, um den Wald bewirtschaften zu können.
Unsere Hauptaufgabe ist es, die privaten Waldbesitzer neutral zu beraten. Selbstverständlich ist dies kostenlos.

Unsere Aufgaben

Auf Anfrage erhalten Sie von uns eine kostenlose Beratung zu verschiedenen Themen des Waldes, wie:

  • Waldbau
  • Bewirtschaftung
  • Pflanzung
  • Wegebau
  • Jagd
  • Naturschutz
  • waldgesetzliche Bestimmungen
  • und vieles mehr....
Holzernte Maschinenvorführung
Gerne treffen wir uns mit Ihnen in Ihrem Wald und beraten Sie vor Ort.
Außerdem bieten wir Fortbildungen und Schulungen für Waldbesitzer an, sowie waldpädagogische Führungen. Jährlich findet ein Waldbesitzerseminar statt, in dem an sieben Abenden und bei zwei Exkursionen theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt werden. Außerdem finden in regelmäßigen Abständen Motorsägenkurse im Amtsbereich statt.

Änderungen bei den Revierzuständigkeiten und verbesserter Service beim Waldumbau

Revierbetreuung

Aufgrund der Borkenkäferkalamität und der Sturmwurfereignisse im Landkreis Rottal-Inn wird das AELF Pfarrkirchen weiteres Personal für Revieraufgaben einsetzen. Dadurch soll die Betreuung der Waldbesitzer im Landkreis deutlich verbessert werden.
  • Veronika Kopfinger übernimmt ab sofort die Revieraufgaben in den drei Gemeinden Bad Birnbach (Revier Pfarrkirchen), Dietersburg (Revier Arnstorf) und Wittibreut (Revier Simbach am Inn).
  • Jonas Pollner betreut bereits seit letztem Jahr die Gemeinden Postmünster und Tann (beide Revier Eggenfelden) sowie die Gemeinde Falkenberg (Revier Gangkofen).
Veronika Lorenz
AELF Pfarrkirchen
Lärchenweg 10
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561 3004-2174
Mobil: 0173 3791147
Fax: +49 8561 3004-2139
E-Mail: poststelle@aelf-pk.bayern.de
Jonas Pollner
AELF Pfarrkirchen
Lärchenweg 10
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561 3004-2178
Fax: +49 8561 3004-2139
E-Mail: poststelle@aelf-pk.bayern.de
Veronika Kopfinger

Veronika Kopfinger

Jonas Pollner

Jonas Pollner

In den verbleibenden Gemeinden bleiben die bisherigen Revierbeamten zuständig.

Örtliche Zuständigkeit der Forstreviere

Zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung bitten wir Ihre Anfragen oder Beratungswünsche im Moment telefonisch, elektronisch oder postalisch an die Mitarbeiter zu übermitteln. Sobald sich die Lage entspannt, werden auch wieder Beratungstermine bereitgestellt. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bittet um Verständnis für die Einschränkungen.

Waldumbau und Initiative Zukunftswald

Seit 1. März steht Forstingenieur Christophe Denkinger für Fragen zum Waldumbau und das Projekt Initiative Zukunftswald Rottal 2.0 zur Verfügung. Im Schwerpunkt sollen größere Waldumbauprojekte im gesamten Amtsbereich bearbeitet werden.
Christophe Denkinger
AELF Pfarrkirchen
Lärchenweg 10
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561 3004-2176
Fax: +49 8561 3004-2139
E-Mail: poststelle@aelf-pk.bayern.de
Christophe Denkinger

Christophe Denkinger

Förderungsmöglichkeiten

Der Freistaat Bayern stellt für private Waldbesitzer finanzielle Fördermittel bereit, um notwendige oder zusätzliche Tätigkeiten im Wald zu unterstützen.

Die wichtigsten Fördertatbestände sind:

  • Pflanzung und Saat
  • Waldrandgestaltung
  • Pflege von Jungbeständen
  • Naturverjüngung
  • Forstgutachten
  • Forstlicher Wegebau
Blick in Baumkrone
Die Anträge können Sie zusammen mit dem zuständigen Revierförster erstellen.
Haben Sie Interesse an einer finanziellen Förderung, so vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Revierförster.

Ansprechpartner an den Forstrevieren