Aus- und Fortbildung in der Forstwirtschaft

Mann mit Motorsäge fällt Fichte
Die Ausbildung zum Forstwirt / zur Forstwirtin läuft über drei Jahre im Wechsel zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule. Hinzu kommen Seminare, die den Blick über den eigenen Betrieb hinaus ermöglichen.

Bildungsberatung

Die Bildungsberater informieren Interessenten über die Ausbildung und unterstützen Auszubildende und Ausbildungsbetriebe. Sie organisieren die überbetriebliche Ausbildung. Zudem bereiten sie auf die beruflichen Abschlussprüfungen vor und führen diese durch. 

Wolfgang Göthel
Bayerische Waldbauernschule
Goldbergstraße 10
93309 Kelheim
Tel.: 09441 6833-170
Fax: 09441 6833-133
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de
Internet: www.waldbauernschule.de Externer Link

Ansprechpartner

Maria Watzl
AELF Pfarrkirchen
Lärchenweg 10
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561 3004-2167
Fax: +49 8561 3004-2139
E-Mail: poststelle@aelf-pk.bayern.de

Fortbildungen für Waldbesitzer

Für Waldbesitzer, die ihr Wissen um den Wald erweitern möchten, bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen Fortbildungen an.  

Informationen für Waldbesitzer

Meldungen

Pflanzaktionen und weitere Angebote zur Waldpädagogik

Kinder heben mit einem Spaten ein Loch aus

Das AELF Pfarrkirchen bietet Waldführungen für Schulklassen und Kindergärten, Waldeinsätze wie Pflanzaktionen und Bildung für nachhaltige Entwicklung.   Mehr

Grundkurse zur sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge

Mann mit Motorsäge und Schutzanzug

In Staatswäldern und in den meisten Kommunalwäldern wird für Brennholzselbstwerbung seit 2014 ein Nachweis über einen Motorsägenkurs verlangt. Ohne solch einen Schein kann man in diesen Wäldern kein Brennholz mehr aufarbeiten.  Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Ihre Förster im Überblick
Forstreviere im Landkreis Rottal-Inn

Dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen sind fünf Forstreviere zugeordnet. Die Revierförster an den Forstrevieren beraten Waldbesitzer zu Themen wie Waldpflege, Aufforstung, staatliche Fördermöglichkeiten und standortgerechten Baumarten.
Jedes Forstrevier ist für mehrere Gemeinden im Landkreis Rottal-Inn zuständig. Mehr